Finden Sie den Weg ins Schwarzatal

Wenn Sie mit dem Auto kommen, so haben wir für Sie unten verschiedene Wegbeschreigungen erstellt.
Wenn Sie mit der Bahn kommen, so können sie direkt in Sitzendorf aussteigen. Es gibt eine örtliche Buslinie, mit der Sie direkt zum Museum kommen.

Den Fahrplan der Deutschen Bahn AG dazu finden Sie hier.

 

Wegbeschreibung A9

Vom Süden kommend verlassen Sie vor dem Hermsdorfer Kreuz die A9 an der Abfahrt Triptis. Wenden Sie sich auf der B 281 in Richtung Saalfeld und fahren Sie über Saalfeld nach Bad Blankenburg. Von dort gelangen Sie in das Schwarzatal und nach Sitzendorf. Folgen Sie den Ausschilderungen zum Museum.


Vom Norden kommend verlassen Sie nach dem Hermsdorfer Kreuz die A9 an der Abfahrt Triptis. Wenden Sie sich auf der B 281 in Richtung Saalfeld und fahren Sie über Saalfeld nach Bad Blankenburg. Von dort gelangen Sie in das Schwarzatal und nach Sitzendorf. Folgen Sie den Ausschilderungen zum Museum.

Wegbeschreibung A4

Aus dem Westen kommend verlassen Sie die A4 vor dem Hermsdorfer Kreuz an der Abfahrt Weimar. Fahren Sie auf der B85 in Richtung Rudolstadt und weiter bis Bad Blankenburg. Von dort gelangen Sie in das Schwarzatal und nach Sitzendorf. Folgen Sie den Ausschilderungen zum Museum.


Aus dem Osten kommend verlassen Sie die A4 nach dem Hermsdorfer Kreuz an der Abfahrt Jena-Göschwitz. Wenden Sie sich auf der B88 in Richtung Rudolstadt und fahren Sie weiter bis Bad Blankenburg. Von dort gelangen Sie in das Schwarzatal und nach Sitzendorf. Folgen Sie den Ausschilderungen zum Museum.





WEB.DE Routenplanung:
Ihr Weg nach Sitzendorf im Schwarzatal:
Ort:

Stadtteil: